Die besten deutschen Fetisch Videos

Posts tagged “Madame Marissa

Meine Nylons und High Heels machen dich verrückt

Gefällt dir dieses Outfit? Diese geilen Nylons betonen meine endlos langen Beine nur noch mehr, oder? Komm ein wenig näher und geh auf die Knie! Möchtest du diese Nylons mal berühren? Soll ich meine High Heels ausziehen, so dass du deine Nase zwischen meinen Zehen begraben kannst? Ja, das gefällt dir, oder? Und du wirst meine Füße auch ausgiebig küssen, die Oberseite genauso wie die Fußsohlen. Aber meine High Heels scheinen dir auch zu gefallen, dann wirst du auch meine Schuhsohlen mit deiner Zunge reinigen und dein Näschen in meinen Schuh stecken! Ich weiß, meine Füße und Schuhe treiben dich in den Wahnsinn …!

Meine Nylons und High Heels machen dich verrückt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Sklave mit Schlittschuhen getrampelt

Der Sklave bringt mir ein Paar Schlittschuhe und ich probiere sie sofort an – und sie passen perfekt. Nachdem ich in damit ein wenig geärgert habe, befehle ich ihm sich auf den Rücken zu legen – ich möchte sehen, ob ich immer noch gut auf den dünnen Kufen balancieren kann! Ich nehme das Schutzgummi ab und lege die scharfen Metallkufen frei – dann steige ich auf den Körper des Sklaven und trample auf ihm herum. Ich trample auch auf seinen Händen herum und stelle mich sogar einige Male mit den Schlittschuhen auf den Hals des Sklaven! Und zwischendurch muss er auch noch diese Folterwerkzeuge küssen und ablecken, die ihm gerade noch so weh getan haben!

Sklave mit Schlittschuhen getrampelt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Extremes Riechen – Gefütterte Stiefel, Socken und Nylons

Heute habe ich etwas extrem Würziges für den Sklaven vorbereitet – und um ihn in Position zu halten, habe ich ihn mit einigen Seilen gefesselt! Obwohl es ziemlich warm ist, habe ich meine Fell-gefütterten Winterstiefel den ganzen Tag getragen – und darin Socken über Nylons! So werden meine Füße ganz sicher extrem stinkig und als erstes bekommt der Loser die Innenseite der Stiefel zu Riechen. Mir gefällt allerdings nicht, dass er immer noch durch den Mund atmen kann, daher hole ich ein anderes getragenes Paar Socken und bastel daraus einen Knebel! Mit dem Sockenknebel im Mund kann er nur noch durch die Nase atmen, dem Fußgeruch nicht mehr entkommen und er verhindert auch das nervige Jammern :-D Nach ausgiebigen Stiefel riechen, bekommt er natürlich auch die stinkenden Söckchen und die Nylons darunter zu riechen! Und am Ende stopfe ich die Socken und Nylons einfach in einen der Stiefel und drücke ihm diesen auf die Nase! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest, schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Extremes Riechen - Gefütterte Stiefel, Socken und Nylons

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Nackte Füße quälen den lebenden Teppich

Der Sklave liegt mir zu Füßen und ich fange an ihn mit meinen sexy – aber auch extrem schmerzenden – High Heels zu trampeln. Er bettelt mich an aufzuhören und ich erlaube ihm gnädiger Weise mir die Schuhe auszuziehen … aber natürlich heißt das nicht, dass er weniger leiden wird :-D Nun bekommt er zwar nicht die spitzen Absätze zu spüren, aber ich werde stattdessen die empfindlichsten Teile seines Körpers unter meinen nackten Füßen leiden lassen. Ich stelle mich auf seinen Kopf, gehe auf seinem Bauch auf Zehenspitzen, trample auf seinem Schwanz und seinen Eiern herum und stelle mich auch mit vollem Gewicht auf seinen Hals! Um am Ende, als er denkt seine Tortur wäre vorüber, ziehe ich einfach meine sexy Heels wieder an und trample damit weiter auf seinem geschundenen Körper herum!

Nackte Füße quälen den lebenden Teppich

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Hals und Kopf unter verschiedenen Schuhen

Ich habe einige Paar Schuhe mitgebracht, um den Sklaven zu quälen. Ich fange mit einem paar flachen Stiefeln an und stelle mich sofort auf seinen Kopf und seinen Hals. Er hat bereits gut zu tun, aber das war das harmloseste Paar, das er heute zu spüren bekommt! Als nächstes ziehe ich die schwarzen Lederstiefel mit dicken Absätzen an – die haben ein so schönes Profil, sowohl an den Sohlen als auch an den Absätzen. Ich steige sofort mit meinem vollen Gewicht auf seinen Hals und genieße es wie er leidet, während mein Körpergewicht seinen Hals immer platter drückt. Ich stelle mich auch noch kurz auf seinen Kopf, bevor ich mit den Michael Kors Stiefeletten, mit etwas dünneren Absätzen weitermache – gefolgt von den ziemlich stark getragenen braunen Stiefeln. Für das Finale habe ich meine LeSilla Stiefeletten, mit dünnen und sehr gefährlichen Absätzen, mitgebracht und trample auf mit diesen auf seinem Hals und Kopf herum – mal schauen, wie gut er die verträgt!

Hals und Kopf unter verschiedenen Schuhen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Ich hole mir seine PIN – mit Schmerz!

Ich habe von einer anderen Herrin gehört, dass dieser Sklave sie kontaktiert hat – hinter meinem Rücken! Aber natürlich kann ich das nicht einfach so glauben … ich brauche einen Beweis. Ich gehe zum Sklaven und fessele ihm die Hände mit Gaffer-Tape, während ich ihm erzähle, was ich gehört habe. Ich nehme mir sein Handy und verlange, dass er mir seine PIN sagt, so dass ich seine Nachrichten lesen kann … aber er kommt mir nur mit Ausflüchten und will sie mir nicht geben. Tja, ich habe ihm einen einfachen Weg gegeben, nun wird es der harte Weg … mehr Spaß für mich! Ich trete ihn, ohrfeige ihn, trample auf ihm herum und ramme ihm meinen Absatz in den nutzlosen Schwanz bis er mir endlich seine PIN verrät … und dann werden wir sehen, ob er mich hintergangen hat!

Ich hole mir seine PIN - mit Schmerz!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Gemeines Facesitting-Spiel mit Lady Nora

Wir werden nun ein kleines Spiel mit dem Sklaven spielen – wir haben 2 Würfel mitgebracht und werden sie benutzen um zu bestimmen, wie lange der Sklave unter unseren Ärschen keine Luft bekommt. Für jedes Würfelauge werden wir 10 Sekunden auf seinem Gesicht sitzen bleiben! Er hat wirklich kein Glück und beim ersten Mal werden es sofort 70 Sekunden – und die wird er unter Lady Noras Arsch durchhalten müssen. Dann bin ich an der Reihe und er wird unter meinem Hintern leiden! Wir genießen es wie sein Körper unter uns zuckt und er immer mehr Panik bekommt – und das ist noch größeres Pech für ihn, denn das bedeutet, dass wir dieses Spiel noch eine laaaaaange Zeit spielen werden!

Gemeines Facesitting-Spiel mit Lady Nora

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Bürostreber mit Stinkesocken und Füßen erniedrigt

Meine Kollegin Lady Nora und ich haben uns schon vor der Arbeit zum Joggen getroffen … um unsere Füße schön zum Schwitzen zu bringen, bevor wir ins Büro fahren. Als wir am Büro ankommen – noch in unseren Jogging-Outfits – sitzt unser Kollege bereits am Schreibtisch – dieser Nerd ist immer vor allen anderen im Büro und versucht sich so beim Chef einzuschleimen … und jetzt werden wir unseren Spaß mit diesem Arschkriecher haben! Wir zerren ihn zur Couch, ziehen unsere Joggingschuhe aus und drücken sie ihm auf die Nase … gefolgt von unseren extremen Stinkesocken! Wir genießen es diesen Nerd unter unseren Füßen zu erniedrigen und zwingen ihn sogar unsere verschwitzten Zehen zu lutschen und die schweiß-getränkten Innensohlen unserer Laufschuhe abzulecken … und am Ende, bevor wir unter die Dusche springen und uns umziehen, stopfen wir ihm noch unsere Stinkesocken in den Mund – dann darf er mit dem Geschmack unserer Schweißfüße im Mund weiterarbeiten!

Bürostreber mit Stinkesocken und Füßen erniedrigt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Meine menschliche Stiefel- und Sockenwaschmaschine

Meine Stiefel sind richtig verdreckt – es knirscht sogar, während ich über den Holzboden laufe! Daher habe ich den Sklaven in die Smotherbox gesperrt und nun werde ich sein Gesicht und seine Zunge nutzen, um meine Stiefelsohlen wieder zu reinigen. Am Anfang stellt er sich noch sehr an, aber nachdem ich ihm meine matschigen Schuhsohlen ein paar Mal durchs Gesicht gerieben habe, streckt er endlich, wie befohlen, seine Zunge raus – so dass ich meine Stiefelsohlen darauf abreiben kann. Seine Zunge wird natürlich sofort schwarz von all dem Dreck und er ist sichtlich angewidert – nicht, dass das irgendetwas ändern oder ihm helfen würde. Er muss auch den Dreck von meinen Absätzen lutschen und schlucken! Nachdem er meine Stiefel einigermaßen gereinigt hat, kommt mir eine weitere fiese Idee! Ich ziehe meine Stiefel aus und zeige ihm meine verschwitzten weißen Socken – aber die wird er nicht nur riechen müssen :-D Ich trample auf seinem Gesicht herum und lasse ihn mein volles Körpergewicht spüren. Natürlich werden die weißen Socken dabei schnell schmutzig, daher ziehe ich sie am Ende aus, stopfe sie ihm ins Maul und befehle ihm den ganzen Dreck und Schweiß aus ihnen zu lutschen!

Meine menschliche Stiefel- und Sockenwaschmaschine

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Fußsklave unter verschwitzten Nylonfüßen ignoriert

Ich habe mein kleines Fußding in einer sitzenden Position gefesselt – so kann ich ihn perfekt als Fußablage für meine verschwitzten Nylons benutzen! Während ich mich auf der Couch entspanne, liegen meine Füße auf seinen Händen und meine feuchten stinkenden Zehen drücken auf seine Nase. Dieser Loser verdient keine Aufmerksamkeit und wird völlig ignoriert, während ich meine Aufmerksamkeit meinem Handy widme und eine Cola genieße. Zu wissen, dass er währenddessen an meinen Stinkefüßen riechen muss, ist allerdings ziemlich unterhaltsam! Vielleicht kommt mich gleich noch eine Freundin besuchen – dann wird er die doppelte Dosis Fußschweiß bekommen, während er uns dient!

Fußsklave unter verschwitzten Nylonfüßen ignoriert

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Sklave muss meine dreckigen Hunter-Stiefel sauber lecken

Bei dem ganzen Regen in letzter Zeit gibt es keine besseren Schuhe als Gummistiefel – aber leider werden die roten Hunter-Stiefel schnell dreckig! Ich setze mich gemütlich hin und befehle dem Sklaven sie mit der Zunge zu reinigen. Er muss den ganzen Dreck und Matsch ablecken bis die Stiefel wieder komplett sauber sind und glänzen. Und natürlich muss er die dreckigen Stiefelsohlen ebenfalls sauber lecken – in dem tiefen Profil sammelt sich ja auch einiges an Dreck!

Sklave muss meine dreckigen Hunter-Stiefel sauber lecken

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Sklave muss 4 dreckige Füße sauber lecken

Es ist heute wirklich heiß und ich mache einen schönen Spaziergang mit Lady Nora – ohne Schuhe natürlich! Uns stört es nicht, dass unsere Füße dabei dreckig werden – und wir machen sie sogar absichtlich noch ein wenig dreckiger – mein Sklave wartet schließlich schon auf uns und dieser kleine Loser braucht ja auch was zu tun! Als wir zurück kommen, zeigen wir dem Sklaven unsere dreckigen Füße und befehlen ihm sie sauber zu lecken – und der Loser muss sofort anfangen! Nach nur ein paar Mal über unsere Sohlen lecken färbt sich seine Zunge bereits schwarz und wir machen uns die ganze Zeit über ihn lustig. Er hat allerdings noch einiges vor sich – der Dreck hat sich so richtig schön festgetreten und mit ein wenig Fußschweiß klebt er noch besser :-D Aber wir haben es ja nicht eilig – und dieser Loser wird nicht aufhören bevor alle 4 Füße wieder komplett sauber sind!

Sklave muss 4 dreckige Füße sauber lecken

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Harte Atemreduktion – und der Geschmack von Nylons!

Ich ärgere anfangs den Sklaven ein wenig mit meinen verschwitzten Nylons frisch aus den Büro Heels … aber er wird sie heute nicht riechen müssen … ich ziehe sie stattdessen aus und stopfe sie ihm ins Maul, dann nehme ich ihm sofort die Atemluft! Ich drücke ihm meine Hände fest auf Mund und Nase während er den ekelhaften Fußschweißgeschmack aus meinen Nylons lutschen muss! Ich nehme ihm mal mit meinen Händen, mal mit meinen Füßen die Luft – aber diesem Schwächling die Luft zu nehmen ist so oder so ein leichtes! Ich werde sicherstellen, dass er sich an diese erniedrigende Atemreduktions-Session noch sehr lange erinnert!

Harte Atemreduktion - und der Geschmack von Nylons!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Loser als Fußbänkchen und Aschenbecher benutzt

Während ich eine Zigarette genieße wird dieser Loser mir als Fußbänkchen für meine Stiefel dienen und weitestgehend von mir ignoriert – abgesehen von der Tatsache, dass ich seinen Mund auch als Aschenbecher benutzen werde! Während ich auf meinem Handy bei Facebook surfe und mich amüsiere, befehle ich ihm immer wieder seinen Mund zu öffnen und lasse meine Asche in seinen Mund fallen. Natürlich muss er die ganze Asche auch herunterschlucken! Am Ende spucke ich ihm nochmal in den Mund bevor der auch den Zigarettenstümmel aufnehmen und schlucken muss!

Loser als Fußbänkchen und Aschenbecher benutzt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Verschwitzte feuchte Schuhe und Socken nach dem Joggen

Als ich vom Joggen zurückkomme, finde ich den faulen Sklaven auf der Couch – und befehle ihm sofort auf den Boden und auf die Knie zu gehen, wo er hingehört. Ich erzähle ihm, wie feucht es in meinen Joggingschuhen ist, bevor ich ihm befehle, den ersten auszuziehen und sich selbst auf die Nase zu drücken! Er muss den Fußschweiß-Gestank des Schuhs riechen, bevor ich ihm meine verdreckten weißen Socken auf die Nase drücke! Ich trage sie schon eine komplette Woche und das Joggen heute war nur das Finale der Vorbereitung. Ich liebe es, wie angewidert er von dem Geruch ist – es wäre ja auch kein Spaß für mich, wenn er das genießen würde, oder? :-D Später muss er sich auf den Boden legen, ich klebe ihm den Mund mit Gaffer-Tape zu und benutze sein Gesicht dann als Fußablage für meine stinkenden Joggingfüße – nun kann er dem Geruch auch nicht mehr entkommen, in dem er durch den Mund atmet und ich kann mich auf der Couch zurücklehnen, während er unter meinen Füßen leidet!

Verschwitzte feuchte Schuhe und Socken nach dem Joggen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Loser frisst Kuchen und Dreck von meinen Stiefeln

Du glaubst doch nicht, dass Loser wie er es verdienen wie normale Menschen zu essen, oder? Nun, ich glaube es jedenfalls nicht … ich habe Kuchen mitgebracht und während ich den köstlichen Kuchen genieße, schmeisse ich ein paar Stücke in den Dreck, zertrete sie unter meinen schmutzigen Stiefelsohlen und lasse den Sklaven dann den ekligen Kuchen/Dreck Mix von den Schuhsohlen fressen! Am Ende werfe ich noch ein großes Stück in den Dreck, zertrete es und zwinge ihn dann es direkt vom Boden zu fressen – echt eklig!

Loser frisst Kuchen und Dreck von meinen Stiefeln

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Loser wird mit Nylons und Spucke erniedrigt

Ich zerre den Sklaven an seiner Leine in den Raum und präsentiere ihn Lady Nora – heute werden wir ihn gemeinsam erniedrigen! Zuerst schreibe ich LOSER auf seine Stirn – es soll ja kein Missverständnis geben, was er ist … dann fangen wir an ihm immer wieder ins Gesicht zu spucken und er muss unsere sexy Schuhe lecken! Natürlich spucken wir auch noch zwischendurch auf die Schuhe, um es noch erniedrigender zu machen! Dann nehme ich mir ein paar alte, getragene und stinkende Nylons und ziehe sie ihm über den Kopf – schwer zu glauben, dass er noch lächerlicher aussieht als vorher schon … und wir spucken ihm weiter ins Gesicht! Der Nylonstoff saugt sich mit unserer Spucke voll und er wird diese widerliche Maske aus Fußschweiß und Spucke für den Rest des Tages tragen!

Loser wird mit Nylons und Spucke erniedrigt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Hände während des Telefonats getrampelt

Ich telefoniere gerade mit einer Freundin, während ich mit meinen sexy Over-Knee Stiefeln über die Hände des Sklaven laufe. Natürlich erzähle ich meiner Freundin, dass ich gerade seine Hände trample und auch, dass ich mir sein ganzes Geld überwiesen habe – da er sowieso mein Eigentum ist, braucht er auch kein Geld mehr! Und während ich seine Hände unbedacht trample – über seine Hände laufe und meine Absätze in sein Fleisch bohre – jammert und schreit der Sklave vor Schmerzen! Und da es so viel Spaß macht, ihn zu quälen, entscheide ich mich, ihm noch mehr Schmerzen zuzufügen – in dem ich auf seine Hände stampfe, mich mit vollem Gewicht auf nur eine seiner Hände stelle oder ihm die Absätze tief in die Hände bohre! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest, schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Hände während des Telefonats getrampelt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Hilflos begraben unter einem Haufen Stinkesocken

Ich habe den Sklaven komplett mit einigen Seilen gefesselt und seinen Kopf in die Facetramplingbox gesperrt – jetzt ist er mir komplett hilflos ausgeliefert und ich bringe ihm eine ganz spezielle Überraschung: Eine ganze Kiste voller stinkender getragener Socken aller Art! Ich kippe die Box erstmal über seinem Gesicht aus, dann nehme ich sie mir nacheinander, zeige sie ihm – und dir – und zwinge ihn dann daran zu riechen! Dreckige Sneakersocken, durchgeschwitzte Laufsocken, eklige Reitsocken und vor Schweiß stehende Wandersocken – alle getränkt in meinem Fußschweiß und absolut widerlich. Nachdem ich das Gesicht des Losers unter dem Berg Socken begraben habe, steige ich auf die Box und laufe über den Haufen – und sein Gesicht darunter – mit meinen Converse Sneakers, um ihm die Stinkesocken noch fester auf die Nase zu pressen! Nach einer Weile ziehe ich meine Sneakers dann noch aus und lasse ihn auch an meinen Sneakers und den Socken, die ich darin getragen habe, riechen – dann bedecke ich sein Gesicht wieder mit den Socken und trample noch ein wenig darauf herum! Am Ende stelle ich die Box über den Haufen Socken und lasse ihn da liegen – er kann über die nächsten Stunden noch den intensiven Geruch der Socken „genießen“!

Hilflos begraben unter einem Haufen Stinkesocken

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Stiefelsklave wird erniedrigt und angespuckt

Ich trage meine sexy LeSilla Stiefeletten und befehle dem Sklaven das Leder der Schuhe zu küssen – und dann die dreckigen Stiefelsohlen sauber zu lecken! An den Sohlen klebt aller möglicher Dreck und ich liebe es, wie seine Zunge sofort schwarz wird, wenn ich meine Stiefelsohle darüber reibe! Ich spucke ihm ein paar Mal in den Mund und ins Gesicht, während er meine Stiefel leckt, dann muss er sich auf den Boden legen – so dass ich ihm eine alte stinkende Strumpfhose ins Maul stopfen und dann weiter auf ihn herabspucken kann. Ich will, dass er all den Fußschweiß und die Spucke aus dem stinkenden Nylonstoff lutscht. Dann muss er wieder die Knie und die Absätze meiner Stiefeletten blasen – bevor ich ihm die Strumpfhose um den Kopf wickele und mit seinem Gesicht den Spucke-getränkten Boden wische!

Stiefelsklave wird erniedrigt und angespuckt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Was ist schlimmer? Stiefel oder High Heels?

Mal schauen, wer diesem Loser mehr Schmerzen zufügen kann – Lady Nora mit ihren High Heels, die eine relativ harmlose Sohle, dafür aber sehr dünne spitze Absätze haben, oder ich mit meinen Stiefeln, die zwar einen dickeren Absatz haben, dafür aber ein gemeines Profil! Zuerst wechseln wir uns ab beim Hand Trampling, schauen wer ihn lauter zum Schreien bringt und vergleichen die Spuren, die wir auf seinen Händen hinterlassen – aber dann entscheiden wir, es ihm noch viel härter zu machen und trampeln gleichzeitig auf seinen Händen herum! Jetzt leidet der Loser richtig und erleidet unvorstellbare Schmerzen! Wir werden mit der Zeit immer fieser – stellen uns mit vollem Gewicht auf einzelne Finger oder mit den Absätzen auf die Fingerkuppen. Einmal fixiert Nora sogar mit ihren Absätzen seine Hände, während ich mich mit vollem Gewicht auf seine Finger stelle!

Was ist schlimmer? Stiefel oder High Heels?

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Kicking und Trampling – immer wieder!

Lady Nora geht mir wieder einmal zur Hand um den Loser zu quälen. Wir tragen beide unsere Reitstiefel und zerren den Sklaven an der Leine in den Raum – dann fangen wir an ihn zu treten! Immer wieder treten wir ihm abwechselnd in den Bauch und gegen die Brust – und da dieser Loser heute schon einige Qualen erleiden musste, kann er die Schmerzen nur noch schwer aushalten. Nach einer Weile muss er auf alle Viere gehen und wir treten ihm von unten in den Bauch – und wieder wechseln wir uns ab und geben ihm keine Pausen. Kein Wunder, dass er auch dass nicht lange aushält und als nächstes muss er sich auf den Rücken legen und wird hart von uns getrampelt! Dann starten wir wieder mit den Tritten im Stehen, gefolgt von den Bauchtritten auf allen Vieren und dem finalen Trampling! Mal schauen, wie viele Runden der Sklave aushalten kann!

Kicking und Trampling - immer wieder!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Loser zum Aschenbecher und Spucknapf erniedrigt

Ich befehle dem Loser sich auf die Couch zu legen und setze mich auf ihn, um in Ruhe eine zu rauchen. Während ich meine Zigarette genieße, werde ich diesen Loser nicht nur verbal erniedrigen – sondern auch seinen Mund als Aschenbecher und Spucknapf benutzen! Da er meinem Befehl, seinen Mund immer weit auf zu lassen, nicht nachkommt, hole ich einen Mundspreizer dazu – nachdem ich ihm diesen angelegt habe, hat er keine andere Chance mehr und wird weiter als Spucknapf benutzt. Am Ende mache ich noch ein Foto von ihm mit angelegtem Mundspreizer und meiner Spucke im Mund – das werde ich nun mal ein paar Freundinnen zu deren Belustigung schicken!

Loser zum Aschenbecher und Spucknapf erniedrigt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Loser gnadenlos unter meiner Lederhose die Luft genommen

Ich liebe es mit der Angst des Sklaven zu spielen – mit der Angst, ich könnte beim Facesitting nicht rechtzeitig wieder aufstehen und ihn unter meinem Arsch ersticken lassen! Und diese Lederhose wird sich dafür bestens eignen, die Luftzufuhr zu seinem Mund und seiner Nase komplett zu verschließen! Immer wieder setze ich mich gnadenlos auf sein Gesicht und nehme ihm die Luft – und jedes Mal bleibe ich ein wenig länger sitzen. Natürlich bekommt dieser Loser auch mein volles Gewicht – mit meinen Beinen nach vorne ausgestreckt – zu spüren – so nehme ich ihm nicht nur die Luft, sondern füge ihm auch noch einiges an Schmerzen zu! Dieses Mal werde ich ihn noch verschonen – aber es gibt auch immer ein nächstes Mal ;-)

Loser gnadenlos unter meiner Lederhose die Luft genommen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls