Die besten deutschen Fetisch Videos

Posts tagged “Lady Ines

Spitting 87

Ultimative Spuck-Party!Psycho Mistress Ronja und ihre Freundin Ines haben sich heute eine besondere Grausamkeit überlegt. Abstrafung in der Sklaven-Hierarchie!Zunächst soll ihre Sklavin Sub Pia mal zeigen was sie so drauf hat und zwei Sklaven aus ihrem Slavenstall anspucken.Maskenjoe und old Grandpaps Tommy müssen beide am Boden knieend die Spucke der Sklavin empfangen. Doch Pia stellt sich zunächst nicht gut an, sie trifft die Gesichter kaum. Sie spuckt zu wenig und schlecht. Dafür bekommt nun Sub Pia die Strafe. Herzhaft bespucken die Ladies nun slavegirl Pia. Und dann soll sie nun in der nächsten Runde zeigen ob sie es besser gelernt hat und es schön hart weitergeben. Pia spuckt nun die die zwei Sklaven schon heftiger und gut im Ziel an. Doch dann greifen die Ladies auch selbst ein und rotzen die Gesicht und Mäuler der Sklaven voll. Schließlich muss Pia sich zu den beiden hinknien und bekommt erneut ihr Gesicht zugespuckt. Und dann wieder die Sklaven. Dabei beschimpfen, erniedrigen und demüptigen die Ladies die Sklavenobjekte die ganze Zeit über.

Spitting 87

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Slapping 86

Der Slapping Opa! Prügelstrafe der sadistischen Heimhelferin!VIDEO IN GERMAN!Nun möchte die Heimhelferin mit ihrem greisen Patient ein bißchen spaziergehen. Doch was ist das: mit dieser Weste will er mit ihr raus! Das geht ja gar nicht! Er ist der Meinung das ist seine beste Weste, doch die jungen Pflegerin rastet völlig aus und macht ihm lauthals verbal zur Schnecke, das er keinesfalls mit dieser gräßlichen Weste mit ihr rausgeht. Die Prüpgelstrafe folgt sofort. Unter ständigem lauten anschreien, ohrfeigt die Proll Göre dem armen alten, gebrechlichen Patient die wangen rot, das es nur so schallt. Immer wieder kracht es har gegen seine Wangen, bis er überall rot anläuft und seine Haut fast wie bei einem Würstchen zu platzen droht. Der Sound der krachenden Ohrfeigen ist Musik in den Ohren der grausamen Sadistin.

Slapping 86

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Femdom 170

Die Heimhelferin dominiert und erniedrigt ihren armen, alten Patienten! !KOMPLETTER FILM! VIDEO IN GERMAN!Die Heimhilfe startet den Tag mit ihrem alten Patienten wieder einmal mit ihrer besonderen Art von Morgensport. Ihr armer greises Opfer muss unter Prügelzwang Fitnessübungen absolvieren, während ihm die Heimhelferin dabei fertig macht. Sie steigt auf ihn während Liegestütze und trampelt ihn während den Sit-ups. Sie peitsch ihn während den Kniebeugen und Hampelmännern. Dem geschundenen schwachen Senior geht schon gleich die Puste aus, doch das erbarmt das grausame Herz der jungen Sadistin nicht. Sie dominiert ihn weiter im Sports Drill mit Prügel bis er unter totaler Erschöpfung, nahe dem Kollaps zusammenbricht. Die sadistische Heimhilfe prügelt ihren armen, alten Patienten am Boden rot. Erbarmungslos peitscht die teuflische junge Pflegerin zunächst ihrem gebrächliches Opfer den Rücken voll mit roten Striemen, dass schon das Blut rausqillt. Dann springt sie auf seinen gepeinigten roten Rücken und trampelt auf die gepeitschetn Stellen. Sie jumpt auf ihn mit ihren Sneakers ein. Doch damit nicht genug, die grausame Sadistin hat eine weitere perfide Idee. Sie streut nun salz in seine offenen Wunden. Tatsächlich holt sie das Salz und streut es in seine roten, blutigen Stellen. Dann peitscht sie ihm noch weiter aus und springt mit den Füssen auf die Wunden ein. Sie bohrt das Salz mit ihren Sneakers in das blutige Fleisch seines armseligen Kadavers. Was für eine grauenvolle Sadistin!Die sadistische Heimhelferin serviert ihrem Patienten dann sein Mittagessen im Bett. Bevor er jedoch normal anfangen kann zu essen, setzt sich die teuflische Heimhilfe mit ihrem Arsch in das Essen und zwingt ihr Patientenopfer von ihrem Arsch zu essen. Die sadistische Heimhelferin bereitet ihrem armen, geschundenen Patienten nun sein Frühstück zu. Mit Pisse und Spucke getrenkter Kuchen! Die hundsgemeine Pflegerin pinkelt ihm die Früshtücksschale voll und spuckt dann etliche Male herzhaft rein. Auf ihren Befehl hinauf muss der greisenhafte Patient dann das Frühstück mit Pisse und Spucke essen. Der arme, schon so sehr geschundene alte Patiente muss nun auch noch die Pisse der sadistischen Heimhelferin durch seine Nase mit einem Schlauch einsaugen und trinken. Das ganze soll als Spülung für seine Atemwege dienen ? welche kranke, graumse Idee der grausamen Heimhelferin!Statt sich pflegend um ihren Patient zu kümmern, schikaniert und demütigt die grauseme Pflegekraft den armen, greisen Opa. In einer selbstgesbatalten Zwangsjacke muss er vor ihr zur Belustigung tanzen und sich abgrundtief zum Affen machen. Dabei filmt ihm die gemeine Göre mit dem Handy und droht ihm alles ins Internet zu stellen und zu seinen Verwandten und Freunden im Seniorenklub zu senden. Sie beschimpft und beleidigt ihn, lacht ihn aus, verspottet ihn und schreit ihm laut zusammen. Humpelnd tanzend macht sich der greise Knecht vor ihr bodentief zum Affen. Die satanische Heimhelferin erniedrigt ihren armen alten Patient in der nächsten Runde weiter und befiehlt ihm sich mit Tabasco Chilli Sauce einen vor ihr runter zu holen. Der greise alte Sack, kriegt seinen Minipimmel natürlich kaum mehr hoch, den Rest gibt ihm noch die brennend scharfe Sauce. Während er damit vor der Proll-Dom wichsen muss, erniedrigt ihm diese noch die ganze Zeit mit Gossenausdrücken, Beleidigungen, Verspottungen und Verhöhnung. Sie macht sich über ihn lustig und gibt ihm immer mehr von der feurigen Sauce auf seine Eichel. Total ehrlos in den Boden geknechtet, gibt sich der armselige alte Sack auch noch der größten Erniedrigung hin und blamiert sich ohne Ende weiter in den Boden. Nachdem er ob der Schärfe keinerlei Errektion in seinen Mikro Penis mehr bekommt wird er von der sadistischen Pflegerin noch weiter lauthals gedemütigt. Nun möchte die Heimhelferin mit ihrem greisen Patient ein bißchen spaziergehen. Doch was ist das: mit dieser Weste will er mit ihr raus! Das geht ja gar nicht! Er ist der Meinung das ist seine beste Weste, doch die jungen Pflegerin rastet völlig aus und macht ihm lauthals verbal zur Schnecke, das er keinesfalls mit dieser gräßlichen Weste mit ihr rausgeht. Die Prüpgelstrafe folgt sofort. Unter ständigem lauten anschreien, ohrfeigt die Proll Göre dem armen alten, gebrechlichen Patient die wangen rot, das es nur so schallt. Immer wieder kracht es har gegen seine Wangen, bis er überall rot anläuft und seine Haut fast wie bei einem Würstchen zu platzen droht. Der Sound der krachenden Ohrfeigen ist Musik in den Ohren der grausamen Sadistin. Die sadistische Heimhilfe prügelt ihren armen, alten Patienten am Boden rot. Erbarmungslos peitscht die teuflische junge Pflegerin zunächst ihrem gebrächliches Opfer den Rücken voll mit roten Striemen, dass schon das Blut rausqillt. Dann springt sie auf seinen gepeinigten roten Rücken und trampelt auf die gepeitschetn Stellen. Sie jumpt auf ihn mit ihren Sneakers ein. Doch damit nicht genug, die grausame Sadistin hat eine weitere perfide Idee. Sie streut nun salz in seine offenen Wunden. Tatsächlich holt sie das Salz und streut es in seine roten, blutigen Stellen. Dann peitscht sie ihm noch weiter aus und springt mit den Füssen auf die Wunden ein. Sie bohrt das Salz mit ihren Sneakers in das blutige Fleisch seines armseligen Kadavers. Was für eine grauenvolle Sadistin!Die grausame Pflegelkraft erpresst ihren greishaften Patient ihr sein letztes Erspartes zu geben. In einer selbtgebastelten Zwangsjacke muss er durch das Zimmer humpeln und ihr die letzten Scheine geben, die er vor ihr in der Küche versteckt hat. Schließlich presst die abgebrühte Heimhilfe auch noch erbarmungslose sein gesamtes Erspartes, das er ein langes Leben lang angespart hat von seinem Konto, indem sie ihm die Konto Karte wegnimmt. Dabei wird er von der degnerierten Göre die ganze Zeit über mit Gossenausdrücken erniedrigt, verbal gedemütigt und laut angeschrien. Die sadstische Heimhelferin hat sich danach eine weitere Gemeinheit für ihren betagten, bettlägerigen Greis überlegt. Mit einem Kissen unter ihrem Arsch will sie ihm nahe an die Erstickung heranführen. Sie knallt ihrem alten, wehrlosen Opfer das Kissen auf das Gesicht und wirft sich mit ihrem prallen Arsch darauf. Der ohnehin schon genug bestrafte alte Patient muss nun weitere Qualen der gnadenlosen jungen Sadistin erleiden und unter dem Kissen und ihrem Arsch nach Luft zappeln.

Femdom 170

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Femdom Party 10

BDSM Orgie!Mistress Ronja und Lady Ines machen mehrere Sklaven und ihre Sklavin fertig. Die Sklavin wird bespuckt und geohrfeigt und muss hinterher wiederum die Sklaven vor den Ladies anspucken und ohrfeigen. Dann peitschen die Ladies zusammen die Sklaven aus, trampeln auf ihren Körpern herum und treten ihre Eier kaputt. Dann müssen die Sklaven die Füsse der Sklavin lecken, und die Sklavin wiederum die Füsse der Ladies.

Femdom Party 10

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Femdom Party 13

Femdom Party Disco Butler!Sklave Smirni wird von der Girlsclique zum Amüsement in die Disco mitgenommen, wo er vor allen Leuten bei Tisch als Knecht knien muss. Demütig muss er knieend mit gesenktem Kopf auf Befehle der dominantan Girlsgruppe warten. Schließlich haben die Girls dann die Laune für Drinks und schicken ihren Butler gleich mal los von der Bar Drinks zu holen und diese natürlich dort auch gleich zu bezahlen. Sklave Smirni läuft sofort eingeschüchtert los und bestellt an der Bar peinlich berührt die Drinks für die Mädchen. Nachdem er alles mit seiner Karte bezahlt hat, läuft er sogleich knechtlerisch wieder zum Tisch zurück und serviert mit dem Tablett den Girls die Drinks. Natürlich hat er weder den Geschmack der launisch-verwöhnten Prinzessinnen getroffen, noch die Drinks erwartungsgemäß korrekt am Tisch abgestellt. Dafür muss er sich gleich wieder eine ganze Serie von Beleidigungen und Beschimnpfungen anhören und gleich wieder unter dem Tisch verschwinden. Unter den Schuhen der Girls liegend, muss er nun verweilen, während die hedonistische Herrscherinnen-Riege ihre Stiefel und Schuhe auf ihm abstreift und sich über alle möglichen Sachen unterhält und ihm natürlich keines Blickes würdigt. Schließlich streifen die Girls die Schuhe auf ihm ab und lassen sich ihre verschwitzten Füsse lecken. Dabei machen sie ihm klar, was er ihnen als Zahlschwein nun alles noch zu kaufen hat und das sie dann mit seiner Kreditkarte shoppen gehen werden. Sie nehmen ihm die Kreditkarte ab und zwingen ihm den Code der Karte zu nennen. Schließlich fordern sie auch noch die Autoschlüssel von seinem Auto vor der Türe, mit dem sie dann davon fahren werden. Der total geknechtete Partyclown lässt natürlich auch dass alles mit sich machen. Demütig ängstlich läuft er sofort hinaus um das Auto direkt vor den Club zu fahren.

Femdom Party 13

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Slapping 75

Happy-Slapping Fun!Psycho Mistress Ronja und ihre Freundin Ines haben sich heute eine besondere Grausamkeit überlegt. Abstrafung in der Sklaven-Hierarchie!Zunächst soll ihre Sklavin Sub Pia mal zeigen was sie so drauf hat und zwei Sklaven aus ihrem Slavenstall ohrfeigen. Maskengeorg und Quasimodo müssen beide am Boden knieend die Ohrfeigen der Sklavin empfangen. Doch Pia stellt sich zunächst nicht gut an, sie schlägt die zwei Sklaven zu soft. Dafür bekommt nun Sub Pia die Prügel. Immer wieder fängt sie sich ein paar satte Ohrfeigen der Ladies. Und dann soll sie nun in der nächsten Runde zeigen ob sie es besser gelernt hat und es schön hart weitergeben. Pia ohrfeigt nun die die zwei Sklaven schon heftiger. Doch dann greifen die Ladies auch selbst ein und schlagen die Wangen ihrer Sklaven rot. Schließlich muss Pia sich zu den beiden hinknien und bekommt erneut ihre Schellen. Und dann wieder die Sklaven.

Slapping 75

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Boot Licking 49

Die Stiefel müssen glänzen!Oldgrandpaps Tomi und Cat-Boy müssen für ihre Herrinnen die Stiefelknechte machen. Die 4 dominanten Ladies: Sadistic Princess Nicole, Lady Ines, Maya und Fany wollen sich ihre Stiefel mal wieder so richtig fein sauber lecken lassen. Unter ständigen Kommandos, Beleidigungen und Beschimpfungen müssen die zwei Sklaven den 4 sadistschen Herrinnen die Stiefel mit ihrer Zunge sauber polieren.

Boot Licking 49

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Ballbusting 21

Ballbusting Terror Party! COMPLETE MOVIE!Psycho Mistress Ronja und ihre Freundin Ines wollen heute die Eier von ein paar Sklaven richtig schön blau färben. Ihre Sklaven Pia ist auch mit von der Partie. Zunächst bekommt Pia von Mistress Ronja den Befehl ihren Sklaven zur Belustigung der Herrinnen in die Eier zu treten. Maskengeorg muss auf Knien sich von der hübschen Sklavin mit dne bestrumpften Füssen in die Eier treten lassen. Immer und immer wieder. Auch von hinten. Schließlich kommt Ronja hinzu und kickt ihm abermals kräftig in die Nüsse, dass er einknickt. Doch die Ladies haben ja mehrere Tret-Objekte anbei. Sie rufen zunächst Sklave Quasimodo herbei. Herzhaft treten ihm die 3 Ladies nun hart in die Eier bis er vor Schmerz zusammenbricht. Dann wird auch noch der alte Sack Tommy herbeigeholt. Und die Party ist voll im Gange. Maskengeorg, Grandpaps Tommy und Quasimodo werden von den 3 Ladies mit ihren Schuhen immer wieder hart in die Eier getreten. Und dann als diese sich vor Schmerz am Boden krümmen, hören die natursadistischen Ladies nicht etwa auf. Nein, sie kicken sie gnadenlosen am Boden weiter zusammen. Von allen Seiten werden die 3 Sklaven immer wieder hart zusammen getreten.Dabei beschimpfen, erniedrigen und demüptigen die Ladies die Sklavenobjekte die ganze Zeit über.

Ballbusting 21

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Cuckolding 26

THE FUN HOUSE PART 3 – SLAPPING FUN WITH SHITFACE:Joschi Shitface wird von seinem ABSOLUT ÜBERLEGENEN NEMESIS dem WEISSEN PRINZEN in seiner ehemaligen, kleinen Wohnung wieder schwerst erniedrigt. Die schäbige Behausung des bettelarmen Losers wurde vom WEISSEN PRINZ kurzum in Besitz genommen und in SEIN Spielzimmer umgestaltet. Joschi darf sich nur noch in Gegenwart seines MASTERS und GODDESS GLORIA in seinem ehemaligen Heim aufhalten, um von den beiden HERRENMENSCHEN vor laufender Kamera zur Belustigung der Allgemeinheit massivst gedemütigt zu werden. Vor der lachenden GODDESS GLORIA verabreicht der WEISSE PRINZ dem erbärmlichen Schwächling eine zünftige Tracht Prügel. Mit sadistischem Hochgenuss pfeffert der BRUTALE, JUNGE MASTER dem vor Angst winselnden Virgin Loser eine saftige Ohrfeige nach der anderen in die rot angeschwollene Watschenfresse. DIE SUPERARROGANTE, REICHE LADY im NOBLEN PELZ feuert den GRAUSAMEN MASTER begeistert an und lacht den vor IHR geohrfeigten Prügelsklaven schallend aus. DER WEISSE PRINZ hat sich extra für dieses Spektakel WEISSE HANDSCHUHE von Shitface kaufen lassen, um sich nicht SEINE STARKEN ARISTOKRATISCHEN HÄNDE an der hässlichen Visage zu beschmutzen. Nach einer megageilen Slapping-Orgie lässt sich der GRAUSAME PRINZ von seinem Prügelzahlschwein die Schuhe küssen, um es vor DER JUNGEN, FEINEN DAME absolut in Grund und Boden zu demütigen. GODDESS GLORIA – ALS PERFEKTE VENUS IM PELZ – überhäuft währenddessen den verprügelten, Schuhe küssenden Schwächling mit triefend beißendem Spott… ABSOLUT GRAUSAMER EMOTIONALSADISMUS IN REINKULTUR!!!WARNUNG!!! DIE FUN HOUSE SERIE ZÄHLT MIT SICHERHEIT ZU DEN EXTREMSTEN HUMILIATION-CLIPS, DIE JE GEDREHT WURDEN! NICHTS FÜR SHWACHE NERVEN!!! EIN MUSS FÜR JEDEN FAN EMOTIONALER GRAUSAMKEITEN UND EXTREM SADISTISCHER ERNIEDRIGUNGEN!!! EIN ABSOLUT GEILES DEMÜTIGUNGSSPEKTAKEL DER SUPERLATIVE!!!

Cuckolding 26

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Spitting 92

Lebender Spucknapf für Rotzgirls!Old Grand Paps Tomi wird von den beiden sadistischen Freundinnen Mistress Ronja und Lady Ines im Wald als lebendes Taschentuch und Spucknapf verwendet. Mit dem Kopf auf einem Baumstamm liegend muss Tomi mit offenem Mund empfangen was die beiden grausamen Sadistinnen für ihm übrigen haben: Jede Menge Spucke und grindigster Nasenrotz! Von beiden Seiten rotzen ihm die zwei Assi-Doms herzhaft seinen Schlund zu.

Spitting 92

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Spitting 95

Den alten Sack zugespuckt! Spitting-Spass für rotzfreche Girls!Sadistic Princess Nicole und ihre Freundinnen, Lady Ines, Fany und Maya haben sich für einen ihrer Sklaven wieder eine besondere Erniedrigung ausgedacht. ZIELSPUCKEN!Der alte Sack muss vor den jungen Mädchen knien und ihnen als Zielscheibe für ihren Spuck-Fun dienen.Abwechselnd spucken die 4 natursadistischen Ladies auf ihn und befehlen Old Grandpaps Tommy dann auch noch ihre Spucke von dort abzulecken, wo sie hin getroffen haben. Die absolute Demütigung für konservativen Greis. Schließlich spucken ihm die 4 Girls herzhaft das ganze Gesicht und den Mund zu. Dabei wird er von den rotzfrechen Mädchen die ganze Zeit über verbal gedemütigt, verhöhnt und beschimpft.

Spitting 95

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Feet Smelling 101

Füsse riechen beim Ausflug! Sklave Maskenjonas muss die Füsse seiner Herrinnen Lady Ines und Mistress Ronja im Wald riechen. Die beiden Ladies drücken ihm ihre verschwitzten Füsse zuerst mit den Socken frisch von den Schuhen auf die Nase. Und danach muss er ihre stinkenden Socken ausziehen und an ihren nackten Füssen riechen.

Feet Smelling 101

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Ballbusting 20

Ballbusting Party Starting!Mistress Ronja und ihre Freundin Ines befehlen ihrer Sklavin Pia einem ihrer Sklaven in die Eier zu treten. Maskengeorg muss auf Knien sich von der hübschen Sklavin mit dne bestrumpften Füssen in die Eier treten lassen. Immer und immer wieder. Auch von hinten. Schließlich kommt Ronja hinzu und kickt ihm abermals kräftig in die Nüsse, dass er einknickt.

Ballbusting 20

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Foot Worship 128

Fußparty beim Fernsehen!Sadistic Princess Nicole und ihre Freundinnen, Lady Ines, Maya und Fany machen es sich vor dem Fernseher gemütlich und befehlen ihren Sklaven ihre Füsse zu verwöhnen. Sklave Cat-Boy und Old Grandpaps Tommy müssen sogleich für Fußdienste ankriechen. Unter ständigen Beleidigungen, Beschimpfungen und verbalen Erniedrigungen, begleitet von immer wieder neuen Kommandos, müssen die zwei Fußknechte ihren Dienst verrichten. Die Füsse der Ladies küssen, lecken und vmit ihrer Zunge verwöhnen.

Foot Worship 128

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Cuckolding 28

THE FUN HOUSE PART 5 – THE LOSER FLOOR: SHITFACE IM BODEN ZERSTÖRT: Vor noch nicht allzu langer Zeit stellte seine ärmliche Behausung für Shitface die einzige Zufluchtsstätte dar, die ihn vor all den Schlägen und grausamen Gemeinheiten seiner SADISTISCHEN PEINIGER bewahrte. Heute hat sich sein ehemaliges Schlafzimmer zum DEMÜTIGUNGSZENTRUM seines unfassbaren Martyriums verwandelt. GODDESS GLORIA und MASTER HUMILIATOR haben das Wohnloch ihres bettelarmen Sklaven beschlagnahmt und zur ÖFFENTLICHEN BELUSTIGUNG in ein FUN HOUSE EMOTIONALER GRAUSAMKEITEN umgestaltet. Live vor der Kamera und den johlenden Massen führen GODDESS GLORIA und der HUMILIATOR IHRE neueste Teufelei vor, die sie für IHR Belustigungsobjekt ersonnen haben – DEN LOSER FLOOR!!! Im Boden qualvollst eingelassen, lugt aus einem Loch im Teppich der hässliche Sklavenschädel zwischen den GÖTTLICHEN FÜSSEN des HERRSCHERPAARES hervor. GODDESS GLORIA thront als VENUS IM PELZ in all IHRER HERRLICHKEIT über Shitface und streckt huldvollst IHREM Demütigungsspielzeug die sündteuren, italienischen Stiefel zum Lecken hin, während SIE eine weitere supergeile Gemeinheit für ihn vorbereitet. Genüsslich greift SIE nach einem der aufbewahrten MEGASIZE-KONDOME und quetscht den GÖTTLICHEN Inhalt über das Leder IHRER SCHUHE. Die ganze Nacht hat IHR ÜBERMENSCHLICH POTENTER LOVER – DER HUMILIATOR -SIE um den Verstand gevögelt und Dutzende Kondome mit SEINEM GÖTTERSPERMA prall abgefüllt. Nun muss Shitface, eingezwängt im LOSER-FLOOR die weiße Herrenmenschen-Soße von den edlen Schuhen seiner PEINIGER lecken. Das grölende Publikum das sich hinter der Kamera zusammendrängt, übertönt mit höhnischem Gelächter das leise Schluchzen der Loser-Eltern, die das bizarre Demütigungsspektakel ihrer minderwertigen Brut auf Knien rutschend mitansehen müssen und sich in Tränen unendlicher Schande auflösen… WARNUNG!!! DIE FUN HOUSE SERIE ZÄHLT MIT SICHERHEIT ZU DEN EXTREMSTEN HUMILIATION-CLIPS DIE JE GEDREHT WURDEN! NICHTS FÜR SHWACHE NERVEN!!! EIN MUSS FÜR JEDEN FAN EMOTIONALER GRAUSAMKEITEN UND EXTREM SADISTISCHER ERNIEDRIGUNGEN!!! EIN ABSOLUT GEILES DEMÜTIGUNGSSPEKTAKEL DER SUPERLATIVE!!!

Cuckolding 28

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Cuckolding 73

DAS CUCKOLD-URINAL: CLIP IN DEUTSCH: Mit dem Geld, welches Shitface – das Cuckoldzahlschwein von seinen bettelarmen Losereltern stehlen musste, hat es auf Befehl seines PEINIGERS MASTER HUMILIATOR ein suendteures Appartement im Herzen der Innenstadt für di* SADISTISCHEN CUCKOLDSEXSPIELE DES GOETTLICHEN HERRSCHERPAARES gebucht. Nachdem das GOETTLICHE HERRSCHERPAAR bei der letzten, wilden Fickorgie die Kueche genuesslichst vollstaendig versaut hat, geluestet es MASTER HUMILIATOR gemeinsam mit SEINER SUPERGEILEN GESPIELIN eine extreme Schweinerei im Bad zu veranstalten. Shitface hat dabei DER GOETTLICHEN PRINZESSIN und seinem PEINIGER als URINAL zu dienen! MASTER und PRINCESS pissen IHREN GOLDENEN NEKTAR hoehnisch lachend in das weit aufgerissene Maul IHRES DEMUETIGUNGSOBJEKTS. Waehrend Shitface von der HERRENMENSCHLICHEN PISSE fast ersaeuft wird, ueberhaeuft ihn DAS SUPERGEILE HERRSCHERPAAR mit GRAUSAMEN VERSPOTTUNGEN. Nachdem DIE BEIDEN GOETTLICHEN HERRENMENSCHEN IHRE BLASEN vollstaendig geleert haben, zwingen SIE Shitface di* Pisse, di* es nicht mehr im Stande war zu schlucken, vollstaendig vom Boden zu lecken! Waehrend sich die abartige, widerliche Kreatur unter IHNEN in einem See aus Urin wälzt und jeden Tropfen aufschluerft, beginnen DIE GOETTLICHE PRINZESSIN und MASTER HUMILIATOR sich leidenschaftlich zu kuessen…

Cuckolding 73

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Sock Smelling 38

Socken Schnüffel Lektion nach der Party!Oldgrandpaps Tomi und Sklave Cat-Boy müssen die verschiwtzten Füsse ihrer Herrinnen riechen. Die 4 dominanten Ladies: Sadistic Princess Nicole, Lady Ines, Maya und Fany waren auf einer Party und kommen nun mit den total durchgeschwitzten Socken an den Füssen zurück. Ihre Sklaven warten bereits brav knieend auf einen Befehl. Und der kommt den sadistischen Ladies sofort in den Sinn. Die Sklaven sollen erstmal kräftig an ihren verstunkenen Socken riechen. Das käsige Aroma der alten, verschwitzen Socken- frisch aus den Stiefeln- inhalieren.

Sock Smelling 38

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls